AdobeStock_233989494.jpeg

vali.family

weil wir mehr als ein team sind

Unsere Firmenkultur ist geprägt durch gegenseitigen Respekt und Wertschätzung.
Wir als vali.sys sind ein bunter, innovativer und kompetenter Schwarm. Oder wie ein geschätzter und langjähriger Kunde einmal zutreffend gesagt hat: “Ein verrückter, aber liebenswerter Haufen.”. Wir hätten dies nicht besser formulieren können.

Die vali.sys fühlt sich an, wie ein riesiges buntes Aquarium Becken. Viele unterschiedlichste Fische tummeln sich darin herum. Ob auf zack unterwegs wie ein Zackenbarsch, gemütlich wie ein Rochen oder einer, welcher sich wie ein Clownfisch verhält und das ganze Becken zum Lachen bringt. Wir haben sie alle.

AdobeStock_322075291.jpeg

vorwort von unserem ceo thomas christen

Grüezi! Bonjour! Buon giorno! Allegra!

 

Dürfte ich mich kurz vorstellen?

Mein Name ist Thomas Christen, CEO und Inhaber der vali.sys gmbh. Angefangen habe ich 2006 als Mitarbeiter und darf seit 2019 die Firma mein Eigen nennen.

 

Innovation, Wachstum und Kompetenz sind nur eine Auswahl an Attributen, die unsere Firma beschreiben. Wir haben in den letzten Jahren viel im Bereich des Reinraummonitorings erreicht und sind noch lange nicht fertig. Wir sind hungrig nach mehr!

Unsere Produkte zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer, beste Schweizer Qualität und einfache Handhabung aus. Darauf bin ich besonders stolz und wir stehen dafür mit unserem Namen bei Ihnen ein.

vali.family

Thomas Christen

thomas christen

ceo und geschäftinhaber

Sanky Marzouk

sanky marzouk

head of business development

Alexandra Spring

alexandra spring

junior project manager

Dominik Meier

dominik meier

head of technics

Dario Generoso

dario generoso

field application engineer

Roberto Vitali

roberto vitali

head of operations

Pascal Balmer

pascal balmer

senior project manager

Kevin Thiessen

kevin thiessen

junior project manager

Phillip Schiess

phillip schiess

field applications engineer

Nathanael Barben

nathanael barben

field application engineer

Daniel Bauer

daniel bauer

service technician

Person unter Foto

nenad vasic

service technician

Nadia Haldimann

nadia haldimann

marketing & human resources

Raquel Forrer

raquel forrer

finance

Daniel Berger

daniel berger

quality management

Sonam Dhokhar

sonam dhokhar

service technician

Nicolas Obenauer

nicolas obenauer

support

Web_ (30).jpg

bettina brändle

backoffice

Manuela Vitali

manuela vitali

marketing

Person unter Foto

rachel peter

quality management

soziales engagement

Wir als vali.sys haben auch schon schwere Zeiten hinter uns und sind dankbar für die Hilfe, welche wir erhalten hatten. Nun ist es an der Zeit, unser Glück zu teilen. Deshalb setzen wir uns “bei uns ums Haus”, wie in der Schweiz so schön gesagt wird, für verschiedenste soziale Projekte ein.

Leuchtende, vor Freude strahlende Kinderaugen an Weihnachten, für uns etwas vom schönsten. Daher möchten wir Ihnen unser Herzensprojekt vali.nachten vorstellen.

Als vali.sys tragen wir eine soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern aber nicht nur. Wir sind Teil eines grossen Ganzen.
Armut ist ein heikles Thema, über welches niemand gerne spricht, vor allem nicht in der Schweiz.
8,5% der Schweizer Bevölkerung, darunter viele Familien mit Kindern, sind direkt von Armut betroffen.
Für uns 8,5% zu viel.

Mit vali.nachten haben wir uns entschieden, unser Weihnachtsmarketing Budget nicht für grosse Firmen- und Werbegeschenke auszugeben. Stattdessen erfüllen wir Herzenswünsche von Familien und Kindern aus der Region, welche es nicht immer so einfach haben.

Viele Kinderaugen haben wir schon zum Leuchten gebracht. Eltern ein Lächeln auf die Lippen gezaubert und uns selbst zum Nachdenken gebracht. Uns wurde wieder bewusst, wie gut es uns geht und wie kleine Gesten im Leben eines anderen einen unermesslichen Wert haben können.

Wir freuen uns jetzt schon wie kleine Kinder auf unser nächstes vali.nachten und können es kaum erwarten. Freuen Sie sich mit uns!

Möchten Sie Teil von vali.nachten werden mit einer Geld- oder Sachspende?
Nehmen Sie kontakt mit uns auf.