vali.lite

vali.lite für das kleine Budget ist technisch auf dem höchsten Stand und bietet Ihnen alles, was nötig ist.

vali.lite

vali.lite für das kleine Budget ist technisch auf dem höchsten Stand und bietet Ihnen alles, was nötig ist.

Reinraumüberwachung auf das Nötige reduziert

Mit dem Monitoring-System vali.lite sind Sie bestens ausgerüstet. Denn auch für kleine Budgets haben wir ein System entwickelt, das technisch auf dem neuesten Stand ist und Ihnen alle notwenigen Daten liefert. Die Auswertungsmöglichkeiten sind auf den Nötig reduziert und ermöglichen somit auch Unternehmen mit kleinem Investitionsbudget eine ausgezeichnete und verlässliche Monitoring-Lösung.

vali.lite im Einsatz

Komponenten

Ein Monitoring-System für eine reinraumtechnische Anlage beinhaltet normalerweise:

  • Netzwerkfähiges PC-System mit USV, Drucker usw.
  • Schaltschrank und/oder Steuereinheit zur Erfassung und Ausgabe von Analog- und/oder Digitalsignalen
  • Umweltsensoren und Messverstärker
  • Partikelmessgeräte mit isokinetischen Probenahmesonden
  • Software und Tools

System

Die reduzierte enVigil-Software unseres Monitoring-Systems läuft unter Microsoft Windows.

Folgende Reinraumparameter werden überwacht und dokumentiert:

  • Reinraumklasse (Partikel und Keime)
  • Feuchte
  • Temperatur
  • Differenzdruck und Luftgeschwindigkeit unter den Filtern

Je nach Güte des Reinraums sind die Intervalle der Überprüfungsmessungen unterschiedlich.

Im Gegensatz zum vali.mon können beim Lite-System keine verschiedenen Oberflächen gestaltet werden. Ausserdem wird eine standardisierte Dokumentation verwendet.

Branchen

  • Medizinaltechnik
  • Spitäler
  • Biotechnologie
  • Pharmaunternehmen
  • Apotheken
  • Logistikcenter
  • Kosmetikindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Mikroelektronik
  • Verpackungsindustrie
  • Maschinenbau
  • Kunststoffindustrie

Software für vali.lite

EnVigil – die „CFR 21 Part 11“ konforme Software
EnVigil wird eingesetzt, um Messdaten von Umweltsensoren und optischen Partikelzählern zu erfassen und aufzuzeichnen. Anhand kundenspezifisch anpassbarer Module können die individuellen Kundenanforderungen realisiert werden. Die einzeln durchgeführten Qualifizierungsverfahren gewährleisten ein Höchstmass an Zuverlässigkeit.

Durch die einfach anwendbare Software und übersichtliche Darstellung am Bildschirm bietet enVigil eine rundum geignete Lösung, um Qualifizierungsaufwand, Kosten und Schulungsaufwand minimal zu halten. Weiter bieten die hochfunktionellen Module die Möglichkeit für zukünftige Systemerweiterungen.

Wir beraten Sie gerne!

Thomas Christen, Technischer Direktor, steht Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Thomas Christen

Thomas Christen


CTO / Technischer Direktor


christen@valisys.swiss
+41 43 495 92 54

Detailliertere Infos

vali.sys gmbh